kalmar slott

Schloss Kalmar

Die Geschichte des Kalmarer Schlosses reicht bis ins 12. Jahrhundert zurück. Hier wurde 1397 die Kalmarer Union unterzeichnet, und schon zur Zeit der Wasa-Könige im 16. Jahrhundert erhielt das Schloss sein jetziges Aussehen.

An Kalmars unmodernster Sehenswürdigkeit wurde seit 1592 nichts mehr verändert. Trotzdem gibt es hier viel zu entdecken! Wir laden Sie zu gruseligen Gespensterwanderungen und Führungen durch die Kerker ein. Besuchen Sie auch unsere Dauerausstellungen, die von der Kalmarer Union, dem Kalmarkrieg und der der Zeit der Wasa-Könige im Schloss erzählen. Ganzjährig finden auch viele Veranstaltungen im Schloss statt, zu denen Sie herzlich eingeladen sind.

Wussten Sie, dass…

…die ursprüngliche Turmburg 1180 errichtet wurde?
…das Schloss Kalmar heute das am besten erhaltene Renaissanceschloss des Nordens ist?
…es Johann III. war, der das Kalmarer Schloss im 16. Jahrhundert in einen prächtigen Renaissancepalast verwandelte?